Liquid Bodywork® Coach

Die Ausbildung zum Liquid Bodywork® Coach beinhaltet eine umfassende Integration von Körperarbeit und erweiterten Sinneserfahrungen im Wasser auf praktischer und symbolischer Ebene. Zum Instrumentarium, das sich der Liquid Bodywork® Coach aneignet, gehört die harmonische Einbeziehung von Licht und Klang in speziell dafür ausgestatteteten Pools (Aqua-Wellness im Liquid Sound®). Das Spektrum umfasst archaische und moderne Heilungsrituale, die Arbeit mit „Dream Yoga“, Exkursionen sowie die Inszenierung von Wassererlebnissen mit künstlerischen und kosmischen Aspekten. Ein Liquid Bodywork® Coach entwickelt ein hohes Maß an Kreativität und Intensität bei der individuellen und Gruppenarbeit mit Menschen im Wasser.

 

42 Trainingstage in der Gruppe in 10 separaten Modulen, plus 50 eigenständig durchgeführte Übungssessions, 10 empfangene Lehrsessions, Trainersession, 6 Stunden Einzelcoaching. Modul 1: 3 Tage, Modul 2, 3, 4: je 7 Tage, Modul 5: 3 Tage, Modul 6: 1 Tag, Modul 7,8: je 3 Tage, Modul 9,10: je 4 Tage.